• Slide 1

    Willkommen
    im Urlaub

  • Slide 2

    Entdecken Sie
    die Weite

  • Slide 3

    Besuchen Sie
    interessante Metropolen

Endless Summer und Merengue in der DomRep.

Stellt euch vor, ihr liegt unter sich im Wind wiegenden Palmen. Feiner Sand kitzelt eure Füße, während ihr dem Rauschen des kristallklaren Meeres lauscht.

Nein, das hier ist keine Entspannungsübung, sondern Eindrücke meines letzten Sommerurlaubes.

Dominikanische Republik oder ,,Rebublica Dominicana" - So nennen die Bewohner ihre geliebte paradiesische Karibikinsel, welche für türkisblaues Meer, puderweiße Traumstrände, exotische Vegetation und - vor allem - für ihr ungezwungenes Lebensgefühl steht.

,,Todo tranquilo" eben - immer mit der Ruhe.

Weniger ruhig geht es hier nach Sonnenuntergang zu. Die ,,Dom Rep" ist nämlich bekannt für ihr pulsierendes Nachtleben: Der dominikanische Rhythmus liegt überall in der Luft, die Leute tanzen Merengue bis die Sonne wieder aufgeht.

Für uns ging die Sonne jeden Morgen im tropischen Garten des Hotels ,, RIU Republica" auf.

Direkt am kilometerlangen Traumstrand von ,, Bavaro" bei Punta Cana gelegen, lässt dieses quirlige Adults-Only Hotel garantiert keine Langeweile aufkommen.

Ob nächtliche Partys am Strand, Neon-Abende oder Schaumpartys an einem der 9 Pools - hier ist immer was los!  Ein eigener Rutschenpark rundet den Spaßfaktor perfekt ab.

Für Ruhesuchende eignet sich der Strand besonders gut: Hier ist tatsächlich nichts zu hören außer dem Rauschen des Meeres und sanfter Musik. Unruhig sind hier ausschließlich die Wellen - für Familien mit kleineren Kindern ist diese Ecke also eher weniger zu empfehlen.

Auch kulinarisch hat dieses Hotel einiges zu bieten: 10 Restaurants mit unter anderem einem Italiener, einem Asiaten, einem Spanier und einem Inder, bieten etwas für jeden Geschmack.

Die Abende lassen sich sehr schön mit einem leckeren Cocktail in einer der 10 Bars ausklingen.

Wer es etwas wilder mag, kann sich ins Nachtleben der hoteleigenen Disco stürzen. Keine Sorge: Langschläferfrühstück gibts hier natürlich auch :-)

Das Freizeitangebot ist so groß, man könnte theoretisch seinen gesamten Urlaub im Hotel verbingen.

Wer dennoch etwas Abwechslung haben möchte und etwas von und außerhalb dieser vielfältigen Insel sehen mag, dem kann ich die TUI-Ausflüge ,, Saona Supreme" und ,, Bavaro Splash Speedboat" wärmstens ans Herz legen.

Die ,, Isla Saona" ist eine wunderschöne Trauminsel, die der Raffaelo-Werbung gleicht. Ausgangspunkt ist das süße Fischerdörfchen ,, Bayahibe" auf der karibischen Seite der Dominikanischen Republik, welche sich übrigens auch super für Tauchausflüge eignet.

Im Ausflug inkludiert sind ein leckeres Hummer-Mittagessen, eine Schnorcheleinheit vom Katamaran aus und pure Entspannung am exklusiven Privatstrand. Ein absolutes Muss!

Wie der Name schon verrät, geht es bei ,,Bavaro Splash" ein wenig spritziger zu. Mein persönliches Highlight war hier das Snuba-Tauchen, bei dem es - anders als beim Schnorcheln - 20 Meter in die Tiefe geht.

Wir haben Fische gesehen, dessen Farben das gesamte Farbspektrum umfasst haben - wirklich unglaublich schön und total sehenswert. Eine anschließende Fahrt mit dem Schnellboot übers offene Meer sorgt für den nötigen Action-Faktor.

Abschließend kann ich euch sagen: Die Insel hat wirklich einiges zu bieten, von Ausflügen mit unvergleichbaren Naturerlebnissen, bis hin zur Metropole Santo Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik.

Ihr habt genug vom grauen, deutschen Alltag und wollt die Idylle des besagten türkisfarbenen Meeres hinter Kokospalmen gerne einmal mit eigenen Augen sehen?