• Slide 1

    Willkommen
    im Urlaub

  • Slide 2

    Entdecken Sie
    die Weite

  • Slide 3

    Besuchen Sie
    interessante Metropolen

Kroatien - Sensimar Makarska

Das neue Sensimar Makarska an der wunderschönen Makarska-Riviera in Mitteldalmatien/Kroatien überzeugt durch seine tolle Lage!

Zeit zu zweit kommt hier nicht zu kurz.

Das Küstenland der Makarska Riviera ist wahrlich ein Geschenk der Natur und wird durch den Berg Biokovo, welcher in seiner imposanten Größe und Schönheit über die Riviera hervorragt, perfekt ergänzt. Die kleinen touristischen Orte schmiegen sich an den Bergfuß und wirken dabei wie eine glitzernde Halskette von Perlen. Kristallklares Wasser, alte Fischer-und Bauerortschaften, landestypische Tavernen und neue Hotelanlagen, welche zum Großteil direkt an der Küste liegen, runden das Bild ab.

 

Lage:

Das Hotel liegt direkt an einem schönen Kiesstrand umgeben von der tollen Gebirgskette der Makarska-Riviera. Der kleine Fischerort Igrane mit ein paar Restaurants und Souvenirgeschäften ist zu Fuß in ca. 50m zu erreichen. Hier gibt es auch einen Supermarkt, in dem man notwendige Kleinigkeiten kaufen kann.
Ansonsten braucht man auf jeden Fall einen Mietwagen, um sich fortzubewegen. Es gibt zwar eine Bushaltestelle, diese ist allerdings sehr weit vom Hotel entfernt.

 

Zimmer:

Die Zimmer sind sehr geschmackvoll und modern eingerichtet. Das Badezimmer ist etwas klein, ansonsten stimmt alles.
Wenn man All Inclusive gebucht hat, wird die Minibar jeden Tag aufgefüllt.
In puncto Sauberkeit gibt es nichts zu bemängeln, das Zimmer wird jeden Tag picobello gereinigt!

 

Gastronomie:

Das Essen war gut, für jeden Geschmack ist etwas dabei!
Es gibt 2 Themenabende pro Woche und ein Gala-Dinner.
Besonders gut haben mir am Frühstück die täglich frisch zubereiteten Smoothies gefallen.

 

Service:

Der Service im Buffetrestaurant ist sehr freundlich und zuvorkommend. Selten habe ich solch eine Höflichkeit erlebt!
Kleine Fehler werden durch die charmante Art der Kellner und Kellnerinnen sofort wettgemacht. Absolut top!
Aber Achtung, der Großteil des Personals spricht nur Englisch und ein paar Brocken Deutsch.

 

Strand:

Der Strand ist ein Kiesstrand, so wie es in Kroatien üblich ist.
Dadurch ist das Wasser sehr klar, sauber und wunderschön türkisfarbend.
Der Strandabschnitt ist nicht sehr groß, aber absolut ausreichend. Die Liegen und Schirme sind inklusive, hiervon gibt es in der Regel auch genügend.
Ein Highlight ist der tolle Sonnenuntergang, welchen man jeden Tag vom Strand aus bewundern kann.

Mein persönliches Highlight in Kroatien war auf jeden Fall die wunderschöne Landschaft und das tolle kristallklare Wasser!

 

Insiderwissen:

Badeschuhe mitnehmen nicht vergessen!
Außerdem kann ich einen Mietwagen nur empfehlen. Diesen bitte vorab im Reisebüro buchen, da er vor Ort doch um einiges teurer ist. Die Ausflüge welche man im Hotel buchen kann sind gut, allerdings auch nicht gerade günstig. Deshalb lohnt sich ein Mietwagen auf jeden Fall!

Ausflugstipps:

Dubrovnik sollte man sich auf jeden Fall anschauen, aber nicht im Hochsommer!
Sehenswert sind außerdem die beiden Inseln Hvar und Brac mit dem Goldenen Horn (einer der beliebtesten Strände Kroatiens), sowie die quirlige Küstenstadt Makarska. Von dem Hotel aus erreicht man Makarska mit dem Bus oder einem Taxi. Zurück fahren auch Busse. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass man für eine Busfahrt sehr geduldig sein muss. Fahrpläne werden kaum eingehalten oder der Bus kommt einfach gar nicht.